Fragen, Feedback und Forum

Hier geht es zu anderen Foren wo ach das Thema Elektro Skatboard heiß diskutiert wird.

www.elektro-skateboard.de

Wir freuen uns über eure Wünsche, Anregungen und Eindrücke. Und ja, wir antworten auch! :)

 

 

Das Forum ist neu und als Erweiterung für technische und andere Fragen und Informationen rund um das Thema eSkateboard gedacht. Es geht hier nicht um eine Erweiterung unseres Shops, sondern um einen offenen Austausch, es kann also frei über alle Themen diskutiert werden.

 

 

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • David (Dienstag, 19. Januar 2016 09:30)

    Hi Jens,
    we are using 3x Aluminum Electrolytic Capacitors with 63V/680µF adding up to 2040µF.
    You can find the exact specs at Mouser: 647-UPW1J681MHD6,
    647-UPW1J471MHD,
    667-EEU-FC1J471L.
    Hope that helps.
    David

  • Jens (Montag, 18. Januar 2016 22:52)

    Hello. You're producing VESC's... Great!! One question: Is it supercapacitors you have attached to the DC bus, or? If it is, what are the specs of these supercapacitors?
    Thank you!

  • David (Sonntag, 17. Januar 2016 14:04)

    Es gibt ein paar neue Artikel im Shop:

    1. Single oder Dual Komplett Sets, vormontiert und fahrbereit!
    2. Gehäuse (Bad Wolf 3D-Druck) für GT2B Fernbedienungen, vormontiert oder einzeln

    Und als nächstes kommen (bezahlbare) Powerswitches mit Sicherungen! :-)

  • Dawid Osowski (Samstag, 16. Januar 2016 18:46)

    Ah ok!

    Vielen Dank schonmal, werde dann noch bis Ende Februar warten. Tolle Arbeit macht ihr da! :)

    LG

  • David (Samstag, 16. Januar 2016 11:53)

    Hi Dawid,

    wir planen 2 Versionen von Hub/Radnabenmotoren:

    1. 57mm-Motoren mit 80er Wheels, Spezialanfertigung der Motoren (also speziell dafür angefertigte), an jeder beliebigen Achse montierbar, wechselbare Rollen. Sie sind in der Fertigung und wir
    erwarten sie bis Ende Februar.

    2. 63mm Motoren, auf unseren Einsatzzweck angepasst, mit genügend Drehmoment und Leistung, inkl. Achsen und wechselbaren Rollen 83mm/90mm/97mm. Diese Motoren werden gerade von uns getestet und
    sollten je nach Resultat in den nächsten 4-6 Wochen zur Verfügung stehen.

    Es ist momentan schwierig, genaue Daten zu nennen, da viele Faktoren von uns nicht beeinflusst werden können (z.B. Verlässlichkeit von Zulieferern, etc.). Wir optimieren das aber und machen soviel
    wie möglich selbst.

  • Dawid O. (Freitag, 15. Januar 2016 23:44)

    Hallo,

    ich würde mir gerne ein E-Skateboard bauen. Dazu möchte ich einen Hub/Radnabenmotor verwenden. Deshalb wollte ich fragen, ob Ihr schon ein genaueres Datum für Euren wisst. Möchte nämlich gerne
    wissen, ob ich warten soll oder nicht. LG

  • David (Montag, 11. Januar 2016 10:21)

    Good news: International Priority Shipment worldwide now available for 12,50€ (for products up to 500gr)!

    This is valid also for non-EU countries and will lower the costs for those outside of Germany in general and tracking is provided as well.

  • David (Dienstag, 22. Dezember 2015 21:22)

    Hi Oliver,

    der Motor kann seit heute bestellt werden, ja. Und die sind echt top geworden!

    Die Befestigung des Ritzels haben wir bei allen unseren Boards mit speziellem Epoxid Kleber gelöst, den wir hier auch anbieten. Ich kann nur sagen, das hält optimal. Zum Entfernen kann man das
    geklebte Ritzel mittels Haarföhn etwas erhitzen und dann sorgfältig abziehen.
    Da Attila ab morgen für 14 Tage im Urlaub ist, wird's mit der Auslieferung etwas dauern, da er die Ritzel einzeln anpasst.

    Freundlichen Gruß
    David

  • Oliver Jans (Dienstag, 22. Dezember 2015 21:02)

    Hallo ich würde mir gerne mit euren Komponenten ein E board bauen.

    Ich hätte da eine Frage wegen dem Motor:
    eSkateboard Motor: esk8-6354 mit 200kV, 2.1KW
    Ist diese Motor schon zu bestellen?
    und wie wird das Motorritzel auf der Welle befestigt. Ist die Welle dazu abgeflacht oder hat sie eine Nute?
    Mit freundlichem Gruß Oliver Jans

  • David (Mittwoch, 09. Dezember 2015 12:25)

    Ab sofort ist der VESC mit FOC (Field Oriented Commutation) ausgestattet. Damit sind die Motoren so gut wie gar nicht mehr zu hören und das Handling ist ebenfalls optimal.

    Im FOC Modus können sowohl Motoren mit- als auch ohne Sensoren betrieben werden, was in dieser Preisklasse ziemlich einzigartig ist!

    Ich werde in Kürze die Anleitung für das BLDC-Tool und die Firmware V2.3 updaten.

    Ein Video zu den Unterschieden gibt's auf unserer Video-Seite.

  • Attila (Dienstag, 01. Dezember 2015 21:10)

    Hallo Eric,

    danke für dein Lob.
    Bei den Bohrungen kannst du wählen,
    6,8 oder 10mm

  • Eric (Dienstag, 01. Dezember 2015 20:58)

    Finde euren Shop großartig!
    Wie groß ist denn die Bohrung bei dem Motorriemenrad bei dem 63er Set?

  • David (Dienstag, 01. Dezember 2015 10:28)

    Danke für die freundlichen Wünsche!

    Wir sind schon am Fertigen bzw. Testen der einzelnen Komponenten wie Power Switch, Akkus und Motoren und liegen im Zeitplan. Ein konkretes Datum können wir noch nicht nennen, rechnen aber damit, dass
    wir in den nächsten 3-4 Wochen soweit sein werden.

    Wir melden uns aber natürlich, sobald wir ein konkretes Datum haben!

  • Austin54 (Montag, 30. November 2015 22:34)

    Super, endlich ein Shop fuer eSkateboard-Komponenten in Deutschland. Ihr habt leider fuer meine Motormount und VESC Bestellung einige Wochen zu spaet geöffnet. Ich warte aber schon sehnsüchtig auf
    die Akkus, Powerswitch mit Antispark und Motoren. Wann ist denn damit zu rechnen?

  • Detlev Magel (Dienstag, 24. November 2015 21:08)

    Super, ich wünsche Euch viel Erfolg,
    diese Einstellung zum Produkt hat hier in Deutscland gefehlt, Ich habe mein Geschäft nach 3 Jahren aufgegeben da ich auf unzuverlässige Lieferanten angewiesen war. Ihr macht alles selbst, gut so,
    denn wenn was funktionieren soll , machs selbst.

    Viel Spassund Erfolg

  • David (Mittwoch, 11. November 2015 18:07)

    Hi Luis,

    die Motoren kommen noch dran, ich ergänze das noch in den nächsten Tagen.

    Was den VESC betrifft sind die ersten Prototypen gerade eingetroffen und wir testen sie. Sobald wir sicher sind, dass alles ok ist gehen die VESCs in Produktion. Wir möchten allerdings nicht den
    Fehler machen, Lieferdaten zu nennen, die wir nicht halten können, das haben schon andere vor uns gemacht und genau darüber haben wir uns ziemlich geärgert.

    Was ich aber sagen kann: wir sind voll im Zeitplan! :)

  • Luis (Mittwoch, 11. November 2015 17:13)

    Bei der Bauanleitung fählt so wie ich das gesehen habe noch der Motor ;)

  • Luis (Mittwoch, 11. November 2015 16:59)

    Topp!!
    Endlich mal eine deutsche Seite :)
    Könnt ihr mir sagen ab wann die VESC erhältlich sind danke

Druckversion Druckversion | Sitemap
© A. Hortobagyi & D. Zion